Triathlon Vereinsmeisterschaft

Ausschreibung und Ergebnisse

Keep it simple – Das ist das diesjährige Motto der Vereinsmeisterschaftsserie. Bei der Planungssitzung des weisen Trainerrates wurde einstimmig beschlossen, den Nachfolger von Karin Beaupoil, unserer Championesse 2016, im Rahmen einer verkürzten Serie zu ermitteln.

Es gilt: Wer Vereinsmeister der Triathleten des TV Goch werden möchte, muss sich in den drei Disziplinen

Ambathlon - Duathlon - Triathlon

gegen die Konkurrenz durchsetzen. Die Chance auf den Sieg ist dabei unabhängig vom Alter und Geschlecht, die Streckenlängen wurden von uns so gewählt, dass auch die jüngsten Ausdauerdreikämpfer in den Wettkampf eingreifen können. Außerdem sorgt unsere bewährte Punktwertung für Chancengleichheit.

Hier die Regeln:

1. Es wird nur einen Sieger oder eine Siegerin geben.

2. Der Sieger wird mittels einer Punktewertung ermittelt. Die Punkte werden für Leistungen in insgesamt drei Disziplinen vergeben und wie folgt berechnet:

Es wurde jeweils eine Referenzzeit von uns festgelegt, die für jede Disziplin identisch mit der Idealpunktzahl von 1000 Punkten ist. Die von einem Sportler in einer Disziplin erzielte Zeit wird dann in der Form bepunktet, dass pro Prozent, das die Zeit schlechter als die Referenzzeit ist, 5 Punkte von den 1000 Punkten abgezogen werden.

Das Punktergebnis wird mit einem Altersklassenfaktor (siehe Tabelle unten) und anschließend noch mit dem Faktor 1,1 für die weiblichen Teilnehmerinnen multipliziert.

Altersklassenfaktor (Es gilt das Alter, das in diesem Jahr erreicht wird):

5 1,5000 10 1,1750 15 1,0400 20 1,0000 50 1,0375
6 1,4000 11 1,1250 16 1,0300 30 1,0000 55 1,0500
7 1,3250 12 1,1000 17 1,0200 35 1,0000 60 1,0750
8 1,2750 13 1,0750 18 1,0100 40 1,0125 65 1,1000
9 1,2250 14 1,0500 19 1,0000 45 1,0250 70 1,1500

3.  Die folgenden Wettkampftermine stehen zum Punktesammeln zur Verfügung:

I. Ambathlon

800 m Schwimmen + 2,3 km Laufen (1000 Punkte = 17:00 min)

300 m Schwimmen + 1 km Laufen (1000 Punkte = 06:35 min)

Ergebnisse nach Zeiten

Ergebnisse nach Punkten

Gesamtergebnis nach Punkten

(Schneppenbaum,1. April 2017)

+ ein Ersatztermin im Herbst auf der gleichen Strecke

II. Duathlon

3,6 km Laufen + 24 km Rennrad + 1,8 km Laufen(1000 Punkte = 53:30 min)

(Jg. 1999 u. älter)

1,8 km Laufen + 12 km Rennrad + 1,8 km Laufen (1000 Punkte = 29:45 min)

(Jg. 2000 - 2005)

1 km Laufen – 5,4 km Rennrad – 0,5 km Laufen (1000 Punkte = 13:30 min)

(Jg. 2006 u. jünger)

Ergebnisse nach Zeiten

Ergebnisse nach Punkten

Gesamtergebnis nach Punkten

(Sonsbeck, 1. Mai 2017 - Magnolien-Duathlon)

III. Triathlon

1500 m Schwimmen + 37,5 km Radfahren + 10 km Laufen (1000 Punkte = 1:55:00 h)

(Kalkar-Wissel, 2. Juli 2017 -  Niederrhein Triathlon (Jg. 1999 u. älter)

Ergebnisse nach Zeiten

Gesamtergebnis nach Punkten

500 m Schwimmen + 17 km Radfahren + 5 km Laufen> (1000 Punkte = 51:00 min)

(Xanten, 3. September 2017 - Nibelungen-Triathlon) (Jg. 2001 u. älter)

Gesamtergebnis nach Punkten

200 m Schwimmen + 10 km Radfahren + 2,5 km Laufen (1000 Punkte = 27:00 min)

(Goch, 27. August 2017 - Ness-Tri) für Jg. 2002 – 2005

200 m Schwimmen + 5 km Radfahren + 1 km Laufen (1000 Punkte = 14:30 min)

(Goch, 27. August 2017 - Ness-Tri) für Jg. 2006 – 2007

100 m Schwimmen + 2,5 km Radfahren + 0,4 km Laufen (1000 Punkte = 07:45 min)

(Goch, 27. August 2017 - Ness-Tri) für Jg. 2008 und jünger

Gesamtergebnis nach Punkten

4. Punkte für die Disziplin Triathlon werden nur vergeben, wenn der Sportler in dem entsprechenden Wettkampf (Nibelungen-Triathlon, Niederrhein-Triathlon, GochNess-Triathlon) für den TV Goch startet.

5. Der Sieger oder die Siegerin erhält den großen Wanderpokal und wird während des gesamten nächsten Jahres von allen Vereinsmitgliedern mit höchstem Respekt behandelt.

Ehrentafel

Unsere Vereinsmeister seit 2006:

1.  2.  3. 
2016 Karin Beaupoil Birgit Wellmanns Carolin Peters Ergebnisliste
2015  Birgit Wellmanns Karin Beauppoil Carolin Peters Ergebnisliste
2014 Vera Jonkhans Carolin Peters Birgit Wellmanns Ergebnisliste
2013 Vera Jonkhans Hermann Kemper Karin Beaupoil Ergebnisliste
2012 Eva Rappers Carolin Peters Luca Schramm Ergebnisliste
2011 Carolin Peters Eva Rappers Luca Schramm Ergebnisliste
2010 Carolin Peters Eva Rappers Luca Schramm Ergebnisliste
2009 Carolin Peters Alina Pouwels Birgit Wellmanns Ergebnisliste
2008 Henning Schoelen Carolin Peters Jochen Janssen Ergebnisliste
2007 Birgit Wellmanns Theo Krebber Hermann Kemper Ergebnisliste
2006 Birgit Wellmanns Theo Krebber Nicole Flinterhoff Ergebnisliste
Zwischenstand am 3.9.2017

 

  Name Jg. Punkte
1 Karin Beaupoil 1970 2879
2 Klara Beaupoil 2004 2847
3 Hannes Rolf 2009 2790
4 Jochen Janssen 1968 2723
5 Michael Nieten 1969 2631
6 Silke Flören 1979 2594
7 Sarah Tacke 2002 2572
8 Matti Flinterhoff 2009 2523
9 Josef Beaupoil 2005 2287
10 Nora Lanzerath 2008 2012
11 Christoph Lörcks 1967 1908
12 Christine Terweiden 1981 1901
13 Michael Schoemakers 1969 1883
14 Lukas Jedryka 1982 1878
15 Theo Krebber 1960 1862
16 Birgit Wellmanns 1968 1845
17 Frauke Stern 1994 1834
18 Heidi Chlasta 1965 1808
19 Markus Beaupoil 1967 1801
20 Maira Ferlemann 2003 1798
21 Jule Stang 1995 1761
22 Alina Pouwels 1994 1752
23 Michael van Sambeck 1968 1751
24 Barbara Nieten 1969 1746
25 Keijo Ferlemann 2006 1746
26 Michael Peters 1961 1734
27 Senna Sinjou 2009 1729
28 Marie Chlasta 2008 1714
29 Marco Sinjou 1972 1699
30 Hannah Wellmanns 2001 1687
31 Theo Rappers 1965 1685
32 Marius Tacke 1999 1684
33 Tim Werner 2007 1661
34 Georg Schiffer 1968 1649
35 Anastasia Meivogel 2006 1631
36 Thomas Schoemakers 1967 1627
37 Mats Herbe 2009 1588
38 Alexander Cerny 1984 1577
39 Chloe Sinjou 2006 1534
40 Timo Janssen 2008 1486
41 Benedikt Heutgens 2007 1418
42 Annika Spronk 1982 988
43 Nevia Ferlemann 2010 976
44 Hermann Kemper 1962 975
45 Anna Jürgens 2004 944
46 Gitti Thimm 1968 940
47 Pyry Pykkö 2006 940
48 Constantin Coenen 2009 939
49 Eva Rappers 1997 931
50 Christan Fritz 1990 912
51 Carolin Peters 1994 892
52 Lukas Klösters 1990 877
53 Noah van Sambeck 2003 876
54 Johannes Eerden 1963 862
55 Ludger Heutgens 1972 859
56 Rebecca Kösters 1970 845
57 Leonie Seltmann 2007 841
58 Cederik Crins 2002 838
59 Hamzah Almahawelee 1990 817
60 Gianco Sinjou 2011 792
61 Olaf Jennen 1971 791
62 Julia Spaan 1995 787
63 Jonas Peters 1995 786
64 Veronika Jürgens 2004 765
65 Christoph Braun 1953 750
66 Martin Schoemakers 2004 642
67 Pontus Pykkö 2011 546
68 Conner Schlenke 2007 501
69 Rhys Schlenke 2009 352